Montag, 27. Februar 2012

Beantwortung der Frage, ob es Gott gibt

Das Wort Gott kann alles und nichts bedeuten und vieles dazwischen, so dass es Gott auf jeden Fall gibt, auf die eine oder andere Weise. Alle Weltanschauungen, ob religiös oder säkular, ob gottgläubig oder atheistisch, sind mehr oder weniger ausdrücklich auf der Weisheit letzten Schluss aus und kommen mit dieser auch in Berührung, unbestimmt, wie nah. Es kann nicht schaden, wenn alle voneinander hören und keine sich für die endgültige hält. Denn sobald Menschen sie vertreten, ist selbst die einzig wahre überaus fragwürdig und selbst an der irrigsten irgend etwas Wahres dran. Grund genug, friedfertig und freundschaftlich miteinander umzugehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen