Dienstag, 21. Juni 2011

Wortführer des Existenzialismus

Heute ist der Geburtstag von Jean-Paul Sartre (1905-1980), der im Wesen des Menschen das Sein und das Nichts, Freiheit und Endlichkeit, den Teufel und den lieben Gott zusammenreimte – literarisch, philosophisch und politisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen